Klingande – Sparkassen Arena 2014

  • Front (Meyer Sound):
    24x Mélodie, 3x UPA-1P, 12x 700 HP, 1x Galileo 616
  • Monitoring:
    2x OHM TRS 212, 2x OHM TRS 218, Amping
  • DJ-Set:
    4x Pioneer CDJ 2000 Nexus, 2x Pioneer DJM 900 Nexus
  • Rangbeschallung:
    18x UPJ-1P, 2x UPA-1P, 1x Galileo 616
  • FOH:
    Yamaha M7CL-48
  • Lichttechnik:
    36x Impression Spot One, 8x Robe Robin 600, 36x Litecraft Powerbar 4, 1x GrandMA 2, 2x Litecraft Shock Fog, 2x Unique Hazer
  • Bühnentechnik:
    60x Bütec 2x 1m, 4x Bütec 2x 1m – Gitterpodest
  • Rigging:
    12x Chainmaster D8+ inkl. Steuerung, Eurotruss FD 34/ HD 34/ ST50
  • LED-Wand:
    20x Module V:LED, 1x VSE LED Controller

Projektdetails

Klingande, die Senkrechtstarter aus Frankreich, gastierten im Dezember 2014 in der Sparkassen-Arena in Jena. Vor allem die jüngeren Mitglieder unserer Crew fieberten diesem Projekt entgegen und steckten mit Ihrem Enthusiasmus das gesamte Team an. Neben den speziellen DJ-Set Installationen auf der Bühne, war die Synchronisation des Videocontents auf unseren V:LED Panels mit dem Sound und dem Showlichtkonzept eine tolle Herausforderung. Besonders stolz sind wir darauf, dass es uns gelungen ist, den unverwechselbaren Sound des Duos auch in einer als Mehrzweckhalle konzipierten Location wiederzugeben.

Fotos: Jürgen Scheere/PVS Jena